Planen Sie Ihre WordPress-Website die codedesigner

Wie Sie Ihre neue Website planen, ist von entscheidender Bedeutung, damit sie reibungslos funktioniert und Sie neue Geschäfte machen können.

Es wird oft behauptet, dass das Planen, Entwerfen und Erstellen einer neuen Website nur 25% dessen ausmacht, was Sie online tun sollten.

Das heißt, auch wenn Sie Ihre glänzende neue Website live haben, haben Sie noch dreimal so viel Arbeit zu erledigen . Es ist sehr wichtig, wie Sie Ihre Website planen und wie das Projekt abläuft. Sie sollten keine Stunden und kein Geld in Ihre neue Website investieren, wenn sie nicht von Anfang an richtig geplant ist.

Wenn Sie bereits an einem Website-Projekt gearbeitet haben, wissen Sie, dass dies eine entmutigende Aufgabe sein kann. Das Webprojekt allein kann 8 bis 12 Wochen dauern. Sie müssen also noch mindestens sechs Monate Zeit für eine weitere Arbeiten einplanen.

Deshalb brauchen Sie einen Plan und einen Prozess

Wir verwenden WordPress für alle unsere Websites. Wenn Sie es schon einmal benutzt haben, wissen Sie warum. Content-Management, Sicherheit, Updates und Flexibilität auf Unternehmensebene in einer kostenlosen, sofort einsatzbereiten Anwendung.

WordPress ist ein Tool und keine Lösung. Wenn Sie WordPress als die umfassende Lösung für Ihre Website ansehen, werden Sie am Ende der sechs Monate ernüchternd einsehen, dass dies nicht der Fall ist.

WordPress ist Teil Ihres Toolkits zum Erstellen einer großartigen Website. Es ist wichtig, aber es muss richtig verwendet werden.

So planen Sie eine Website

Wenn wir Webseiten bei die codedesigner erstellen, verbringen wir fast genauso viel Zeit damit, unseren Kunden bei der Planung zu helfen. Planungsphasen umfassen typischerweise:

  • Website-Ziele – Wofür brauchen Sie eine Website und was wollen Sie mit der Website erreichen?
  • Personenidentifikation – Wer sind Ihre Zielkunden und mit welchen Inhalten erreichen Sie diese?
  • Keyword-Recherche – Über welche Suchbegriffe soll Ihre Website gefunden werden?
  • Keyword-Planung – Wonach würden Sie suchen, wenn Sie Informationen Ihrer Branche erhalten wollen?
  • Funktionsspezifikationen – Für welche Aufgaben benötigen Sie Ihre Website? Wollen Sie Leeds generieren, Produkte verkaufen oder Besuchern Ihrer Website Informationen zur Verfügung stellen?
  • Analytics-Forschung – Welche Einblicke können uns Ihre Google Analytics-Berichte in Ihre aktuelle Website geben?
  • Inhaltsplan – Wie viel, wer schreibt den Inhalt und wann?
  • Site Maps – Planen Sie die Struktur Ihrer Website
  • Erfolg definieren – Wie messen wir die Leistung der neuen Website?

Es gibt dort nur neun Punkte, aber sie decken viel ab. Investieren Sie Zeit und Budget in die Planungsphase, um sicherzustellen, dass die Website eine gute Leistung erbringt.

Klingt ein bisschen kompliziert?

Es ist so, aber deshalb müssen Sie mit einer Webagentur sprechen, die ihre Aktivitäten sorgfältig plant und über einen Prozess verfügt, um sicherzustellen, dass Ihr Website-Projekt erfolgreich verläuft.

Der Planungsprozess und darüber hinaus

Um ehrlich zu sein, die Planungsphasen einer Website werden nicht als die aufregendsten angesehen. Es handelt sich um das Design, mit dem sich jeder zufrieden geben kann, aber Design allein bringt Ihnen keine neuen Geschäftsmöglichkeiten über Ihrer Website.

So wie wir es sehen, können Sie die bestaussehende Website auf dem Planeten haben, aber wenn sie Ihnen keine Kunden bringt, ist es Zeitverschwendung.

Sicherzustellen, dass alle Planungen korrekt durchgeführt werden, bedeutet, dass das endgültige Design der Website besser informiert, durchdachter und effektiver ist.

Wenn Sie mit Agenturen über das Design einer neuen Website sprechen, besprechen Sie den Prozess und wie sie das Projekt angehen.

Wenn die Diskussion hauptsächlich darauf basiert, wie sie aussehen wird, erhalten Sie etwas, das nett aussieht, aber nichts bringt.

Der Prozess Ihrer Webagentur sollte ungefähr so ​​aussehen:

  • Eine Besprechung (oder ein Anruf), in der Sie nach detaillierten Informationen zu Ihrem Unternehmen, Ihren Zielen und Ihrer aktuellen Online-Position gefragt werden.
  • Eine gründliche Prüfung Ihrer aktuellen Website (falls vorhanden), um festzustellen, was funktioniert und was nicht.
  • Weitere Diskussion darüber, warum Sie eine neue Website wünschen.
  • Eine Untersuchung Ihres Marktes oder Ihrer Branche – wer ist die Konkurrenz, was machen Sie und wie vergleichen Sie?
  • Ein realistischer Chat über Keywords – das Erstellen der Sichtbarkeit Ihrer Website in den SERPs (Suchmaschinen-Ergebnisseiten) braucht Zeit – es gibt keine magische Kugel, mit der Sie vom ersten Tag an ein hohes Ranking erreichen.
  • Eine vollständige Überprüfung Ihrer aktuellen Website (Keywords, Backlinks, Website-Integrität, soziale Medien usw.)
  • Planung, wie der Return on Investment gemessen werden soll.
  • Überprüfung der Unternehmensidentität und wie dies auf der Website funktioniert.
  • Ein Überblick über das Marketing – integrieren Sie Online- und Offline-Marketing?
  • Diskussionen über Inhalte (Text) und Bilder sowie andere Inhalte.

Das ist eine ziemlich lange (aber keineswegs vollständige) Liste und jeder Aufzählungspunkt wird mehrere andere verwandte Aufgaben haben, die erledigt werden müssen, bevor mit dem nächsten fortgefahren wird.

Wir haben noch nicht einmal an die Werbung für Ihre neue Website gedacht, wenn es sich um Live-Kampagnen, effektive Social Media-Kampagnen oder Marketing handelt.

Der Punkt hier ist, dass das oben Genannte nicht “nur eine Website” ist – es ist ein Plan und ein Prozess, um Ihre Website aufzubauen.

Es sollte etwas sein, das rund um die Uhr mit Ihren Kunden interagieren kann.

Fortlaufende Unterstützung

Angesichts der Tatsache, dass Webprojekte manchmal etwas holprig sind, ist eine vollständige Übergabe vor oder nach dem Start ebenfalls eine wichtige Phase.

die codedesigner bietet Support-Pakete, die selbst für die kleinsten Websites geeignet sind, bis hin zu unbefristeten Support-Verträgen für größere Websites.

Mit unserem monatlichen  Wartungsverträgen können wir Ihnen auch bei der Erstellung von Inhalten und bei der Suchmaschinenoptimierung helfen .